Mobile Menu

Sonntag, 28. August 2022 · 16.00 Uhr
  • Hinterhermsdorf, Engelkirche
  • Konzert zum Kirchweihfest

Gitarre im Wandel der Zeit

… moderne Klangwelten mit folkloristischen Traditionen

Fabian Zeller (Dresden) · Gitarre

 

Gitarrist Fabian Zeller (Dresden) Gitarrist Fabian Zeller (Dresden)

Als Wanderer zwischen den Wel­ten mit portu­gie­si­schen und deut­schen Wurzeln ver­bin­det der Gitar­rist Fabian Zeller auf ganz natür­liche Weise die emotio­nale Inten­sität des Fado und sein natür­liches Tempe­ra­ment mit der fun­dier­ten Struk­tur und Klar­heit klassi­scher Musik­tradition. Dass er als virtu­oser Magier auf seinem Instru­ment gilt, bestätigt nicht zuletzt die Gitarren­legende Carlo Domeniconi: »Solche Musiker braucht die Gitarre.«

Ob als gefragter Solist von Orches­tern wie der Robert-Schumann-Philhar­monie mit dem welt­berühmten »Con­cierto de Aran­juez«, ob mit seinem Solo­pro­gramm, von dem 2018 die CD »Novo Mundo« erschien oder in Pro­jek­ten wie dem Duo Reso­nado – der junge Künst­ler ver­schafft sich sowohl bei Festi­vals wie den »Darm­städter Gitarren­tagen« oder dem »Jazz­fest Ahrens­hoop« als auch in Konzert­sälen in Latein­amerika, Asien und vielen euro­pä­i­schen Ländern inter­natio­nale Anerkennung.

Seine Kon­zerte gel­ten bei Pub­li­kum und Presse als »Gitarren­feuer« (Ostseezeitung).

Fabian Zeller stu­dierte in Deutsch­land und in Brasi­lien und gehört zu den weni­gen aus­ge­wähl­ten Musi­kern, die an der Hoch­schule für Musik Dresden die Meister­klasse im Fach Akus­ti­sche Gitarre erreicht haben.

 



Eintritt frei
 · Kollekte am Ausgang herzlich erbeten
 


 

Bitte informieren Sie sich hier auch schon vor Ihrem Konzert­besuch über die gel­ten­den Hygieneregeln.

 

[Fabian Zeller]

[home]

Zurück