Mobile Menu

Sonntag, 2. Juni 2024 · 19.00 Uhr
  • Sebnitz, Ev.‑Luth. Stadtkirche »Peter und Paul«
  • Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL · 4. Konzert 2024 · Konzerthöhepunkt

»Te Deum«

von Andreas Mücksch für Soli, Chor, Orchester und Band

Solisten, Peter-Pauls-Kantorei Sebnitz, Elbland Philharmonie Sachsen, Steffen-Peschel-Band
Leitung: KMD Albrecht Päßler

Chor- und Orchester­konzert in der Sebnitzer Stadt­kirche mit Solisten, Peter-Pauls-Kantorei und Elbland Philharmonie SachsenChor- und Orchester­konzert in der Sebnitzer Stadt­kirche mit Solisten, Peter-Pauls-Kantorei und Elbland Philharmonie Sachsen

 

Das »TE DEUM laudamus – HERR GOTT, dich loben wir« gehört neben der Messe und dem Requiem zu den am häufigsten vertonten Texten der Kirchen­musik­geschichte. Es ist das große Loblied zwischen Himmel und Erde. Andreas Mücksch versucht mit seiner Komposition den alten Text in ein modernes musikalisches Gewand zu kleiden und ihn zeitgemäß zum Klingen zu bringen.


 

Für inte­res­sierte Sän­ge­rinnen und Sänger mit Chor­er­fah­rung besteht auch wieder die Mög­lich­keit den Chor­part für dieses Konzert gemein­sam mit der Peter-Pauls-Kantorei zu er­ar­beiten. Weitere Infor­matio­nen und die Proben­termine für dieses Chor­projekt finden Sie hier.

… direkt zur Anmeldung


 

 

[home]

Zurück