Mobile Menu

Ohne-Schubladen-Themenabend

  • Wie ist es um den Zustand der Demokratie in unserem Land und unserer Region bestellt?
  • Was zeichnet ein demokratisches Miteinander aus?
  • Erleben wir, dass die Herrschaft vom Volk ausgeht, oder schauen wir ohnmächtig zu, wie »die da oben« über »uns kleine Leute« hinweg bestimmen?
  • Welche Möglichkeiten haben wir denn zur echten demokratischen Mitgestaltung? Und welche Grenzen?

Das sind Fragen, wo die Stimmen und Meinungen weit auseinander gehen.
Und oft fehlen Orte, wo in aller Unterschiedlichkeit und mit Offenheit um diese Themen gerungen wird. Dabei merken wir: Wir brauchen solche Räume zum Zuhören, diskutieren, miteinander ringen. Gerade wenn es um unser gesellschaftliches Miteinander geht!

Dazu wird beim nächsten Ohne-Schubladen-Abend Gelegenheit sein. Dieser findet am 15.5. um 19.30 Uhr im „Theater Libre“ in Sebnitz statt (Schillerstraße 3).

Die Podiumsgäste werden noch bekannt gegeben. Aber eines steht schon jetzt fest: Es wird spannend und Kommen lohnt sich!

Sebastian Kreß

Zurück