Mobile Menu

Ohne Schubladen - Gesprächsabend

Ohne Schubladen – Gesprächsabend

Wo be­we­gen wir uns als Ge­sell­schaft hin – in un­se­rem Land und un­se­rem Ort?
Was sind die gro­ßen He­raus­for­de­rung­en, vor de­nen wir ste­hen?
Wie können wir an einer hoff­nungs­vollen Zu­kunft (mit-)bauen?
Wie ge­hen wir mit Mei­nungs­ver­schie­den­hei­ten um?
Ge­lingt es uns, end­lich wie­der ei­nan­der zu­zu­hör­en – mit off­en­en Oh­ren für die Viel­stimmig­keit der Mei­nun­gen und ohne Vor­ur­tei­le?
Und wo spielt unser christ­li­cher Glau­be eine Rolle bei dem, was uns im Blick auf un­ser Mit­ei­nan­der be­we­gen?

Über sol­che und wei­tere Fra­gen, wollen wir ger­ne mit­ei­nan­der ins Ge­spräch kommen. Und zwar ohne Schub­la­den.

Un­se­re Kirch­ge­mein­de und Ko­mmunal­ge­mein­de ist viel­stimmig. Lei­der er­le­ben wir es sel­ten, dass die ver­schie­den­en Stimmen har­mo­nisch zu­sam­men klingen.
Die Ge­fahr ist groß, dass ein­zelne Stimmen so laut wer­den, dass alle an­de­ren nicht mehr ge­hört wer­den.

Deshalb: Lasst uns einander zuhören! Lasst uns versuchen, einander zu verstehen und uns frei machen von plumpen Pauschalisierungen!

Auch Ihre Stimme ist uns dabei wichtig. Genauso wie Ihr Zuhören.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zu unserer neuen Themenreihe: „Ohne Schubladen“

Der erste Abend findet am Montag, 24. Januar 2022 um 19 Uhr als Videokonferenz statt.

 

Vier Gesprächspartner aus unserer Region geben ihren persönlichen Einblick in die aktuelle Situation:

  • Dr. Ina Bialk (Fachärztin für Allgemeinmedizin)
  • Daniel Brade (Bürgermeister der Stadt Hohnstein)
  • Dr. Christiane Hartig (Förderverein Goethe-Gymnasium Sebnitz) und
  • Sebastian Kreß (Pfarrer der Kirchgemeinde Sebnitz-Hohnstein).

Anschließend soll Raum für Nachfragen und zum Gespräch sein. Die Moderation übernimmt Lothar Gulbins.

 

 

Zugangsdaten zu dieser Veranstaltung:

Zoom-Meeting beitreten: https://eu01web.zoom.us/j/63252850672?pwd=WDVuRU5ZcEVuaUpEZXIwTzFISEJJUT09

Meeting-ID: 632 5285 0672

Kenncode: gemeinsam

Zurück