Mobile Menu

Gesprächsreihe "Kirche träumen"

Rückblick

Ehrlich gesagt war ich etwas enttäuscht, als ich im Kirchenblatt für Januar 2023 keinen Hinweis auf die traditionell stattfindende Bibelwoche fand.
Umsomehr hat es mich gefreut und neugierig gemacht, als Monate später zu einer Gesprächsreihe zu Glaubensthemen in unserer Gemeinde informiert und eingeladen wurde.

Inzwischen fanden drei Gemeindeabende zum Thema Kirche träumen“ statt – unter Leitung von Carsten Häntzschel, Johannes Berchner von der Landeskirchlichen Gemeinschaft und Pfarrer Sebastian Kreß.

Mir hat das neue Format sehr gut gefallen. Die Abende begannen mit einem gemeinsamen Essen, zu dem jeder etwas mitbringen konnte. Nach einer thematischen Einführung durch die Referenten zu den jeweiligen Texten sind wir in einen regen Gedankenaustausch gekommen und haben dabei versucht, einen konkreten Bezug zu unserer Kirchgemeinde zu finden.

Ich habe die neue Gesprächsrunde als sehr offen und ungezwungen erlebt und wünsche mir für zukünftige Begegnungen eine noch breitere Beteiligung vor allem jüngerer Menschen, denn schließlich geht es ja auch um die Zukunft unserer eigenen Kirchgemeinde. Wir sollten diese Zukunft nicht nur träumen, sondern auch mitgestalten.

Karin Häntzschel

Ausblick

Auch im neuen Jahr 2024 laden wir gerne wieder zu diesen geselligen Gesprächsabenden ein.

Thema wird in den kommenden Monaten sein: „Und das ist erst der Anfang …“ Anhand der Themenvorschläge für die Bibelwoche 2024 werden wir uns die Erzählungen der Urgeschichte genauer anschauen und darüber nachdenken.

Und wir können uns sicher sein: Mit dem Blick auf den Anfang der Bibel werden wir auch vieles entdecken, was unser Menschsein heute ausmacht.

Für die Gesprächsabende haben Sie je Monat zwei Möglichkeiten: mittwochs in Sebnitz oder donnerstags in Lichtenhain (neu).

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, bringen Sie gerne Hunger und etwas fürs Buffet mit und freuen Sie sich auf inspirierende Gespräche!

Die nächsten Termine finden Sie in unserem Kalender

Zurück