Mobile Menu

Sonntag, 6. Oktober 2019 · 17.00 Uhr
  • Sebnitz, Ev.‑Luth. Stadtkirche »Peter und Paul«
  • MUSIK IN PETER-PAUL · 9. Konzert 2019
  • 1994 – 2019  ·  25 Jahre Konzertreihe in der Ev.‑Luth. Stadtkirche Sebnitz

Orchesterkonzert

Barock-Collegium Sebnitz

mit Gästen

Jolande Zenker · Blockflöte, Magdalena Greuner · Querflöte, Lukas Stiasny · Violine, Ulrike Münch · Violoncello
Continuo: Daniela Kettner-Nitzsche

Leitung: Henriette Naehring

Werke von John Baston, Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Luigi Boccherini und Jules Massenet

 


 

Das Barock-Collegium Sebnitz widmet sich als Streich­orchester vor­wie­gend der Musik der Barock­zeit und der Klassik. In den 35 Jahren seines Be­ste­hens gehörten darüber hinaus aber auch stets Kom­po­si­tio­nen anderer Musik­epochen zum Reper­toire.

Das Barock-Collegium besteht aktuell aus neun stän­di­gen Musikern. Neben eigen­stän­di­gen Konzer­ten im Raum Sebnitz sieht das Orchester einen wesent­li­chen Schwer­punkt in der Mit­wir­kung bei kirchen­musika­li­schen Anlässen in der Sebnitzer Stadt­kirche.

Barock-Collegium Sebnitz · Foto: Albrecht Päßler (2019)Barock-Collegium Sebnitz
Foto: Albrecht Päßler (2019)

 



Eintritt frei
 · Kollekte am Ausgang herzlich erbeten
 


 

 

[Barock-Collegium Sebnitz]

[home]

Zurück