Mobile Menu

Sonntag, 10. Februar 2019 · 16.00 Uhr
  • Sebnitz, Diakonat (Kirch­gemeinde­haus · Kirchstraße 15)
  • Konzert

… eine musikalische Zeitreise

Konzertpianist Ronny Kaufhold (Genthin)

Werke von Johann Sebastian Bach, Frédéric Chopin, Claude Debussy, Franz Schubert, Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.

 


 

Ronny Kaufhold wurde am 1980 in Burg (bei Mag­de­burg) ge­boren.

Seit seinem achten Lebens­jahr galt sein Inter­esse der klassi­schen Musik. Sämtliche Grund­kennt­nisse erlernte Ronny Kaufhold auto­didak­tisch. Seinen ersten Klavier­unter­richt erhielt er im Sep­tem­ber 1991 bei Maria Höhl in Gen­thin. Ein Jahr später wechselte er zur Kreis­musik­schule »Joachim a Burck« in Gen­thin, wo er bis zum Frühjahr 1996 von Maria Iwa­no­wa aus Berlin unter­rich­tet wurde.

Bereits 1995 vermit­telte sie ihn an Prof. Elena Lapitz­kaja weiter, welche ihm als Vor­student am Julius-Stern-Institut der Uni­ver­si­tät der Künste Berlin ab 1996 Klavier­unter­richt er­teilte. Vier Jahre später begann Ronny Kaufhold dort bei ihr das instru­men­tale Haupt­fach Klavier zu stu­die­ren. 2005 absol­vierte er seine Diplom­prüfung an der Uni­ver­si­tät der Künste Berlin mit »sehr gut« und er­hielt des­halb die Berech­ti­gung zur Durch­führung des Konzert­examens, welches er im 2008 nach aus­gie­bi­gen Studien erfolg­reich bestand und somit den höchst­möglichen Ab­schluss inner­halb der künst­le­ri­schen Aus­bil­dung im Fach Klavier an Eu­ro­pas größter Kunst­uni­ver­si­tät zu­ge­spro­chen bekam.

Ronny Kaufhold ist Träger zahl­reicher Preise und Aus­zeich­nun­gen, nahm an ver­schie­de­nen Meister­kursen teil und war Sti­pen­diat und Ge­för­der­ter mehrerer Stif­tun­gen. Seine Konzerte führ­ten ihn seit 2001 auch in die aus­ver­kaufte Phil­har­mo­nie Berlin, wo er zu­sam­men mit dem »sinfonie orchester berlin« Klavier­kon­zerte von Liszt, Beethoven und Saint-Saëns unter der Leitung nam­hafter Diri­genten auf­führte.

Konzertpianist Ronny Kaufhold (Genthin) · Foto: Ingrid Hoberg (2013)Konzertpianist Ronny Kaufhold (Genthin)
Foto: Ingrid Hoberg (2013)

 



Eintritt frei
 · Kollekte am Ausgang herzlich erbeten
 


 

 

[Ronny Kaufhold]

[home]

Zurück