Mobile Menu

Verkauf Pfarrhaus in Lichtenhain

Das Pfarrhaus in Lichtenhain soll 2019 verkauft werden. Das Dach ist dicht, die Öl-Heizung funktioniert, aber es braucht eine Grundsanierung. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Die Wohnfläche im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss beträgt insg. 290 m2. Das gesamte Grundstück hat eine Fläche von 3.430 m2. Der Preis liegt bei ca. 80.000 €. Die Kirchgemeinde nutzt Räume im Erdgeschoss und möchte, wenn möglich, die Räume zukünftig weiternutzen und vom neuen Eigentümer mieten.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Pfarramt (035971 809330 oder kg.sebnitz-hohnstein@evlks.de).

Wir bitten Interessierte bis zum 28. Februar 2019 ein Kaufangebot an den Kirchenvorstand abzugeben mit dem Kaufpreis sowie einer Erklärung zur geplanten Nutzung. Der Kirchenvorstandwird dann nach ideellen und finanziellen Gesichtspunkten eine Entscheidung treffen.
Seit mehreren Jahren suchen wir nach einer guten Lösung für das Pfarrhaus, da die Kirchgemeinde die Sanierung nicht finanzieren kann. Zunächst wurde nach Interessenten für eine Erbbaupacht gesucht, aber keine gefunden. Darum hat der Ortsausschuss Lichtenhain und der Kirchenvorstand den Verkauf des Pfarrhauses beschlossen.

Zurück